• 030 72 62 50 0
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterstützung für den Online-Handel: SI-Abmahnschutz

Effektiver Assistent bei Abmahnungen mit dem Abmahnschutz der SIGNAL IDUNA

 (April 2020) Im Zuge der aktuellen Situation erkennen viele Händler noch stärker die Vorteile der Digitalisierung, indem sie beispielsweise einen Online-Shop einrichten. Allerdings sind die Fallstricke zahlreich und die Gefahr einer Abmahnung hoch. Der SI-Abmahnschutz der SIGNAL IDUNA bietet wertvolle Unterstützung.

 Ist die eigene Online-Präsenz für die meisten Händler bereits ein Muss, gewinnt auch der Vertrieb über einen Online-Shop zunehmend an Bedeutung. Doch sind bei Gestaltung von Webseiten und Verkaufsauftritten viele Vorgaben und Vorschriften zu beachten, bei denen man schon mal leicht den Überblick verlieren kann. Das reicht vom Vorhandensein einer aktuellen Widerrufsbelehrung bis hin zu korrekten Hinweisen zur Mängelhaftung oder die Pflicht einer vollständigen Datenschutzerklärung.

Angesichts der Vielzahl verbindlich vorgeschriebener Regeln, ist ein unbeabsichtigter Verstoß schnell geschehen. Ebenfalls schnell passiert sind Verletzungen des Marken- oder auch des Urheberrechts. Da erstaunt es wenig, dass in einer Umfrage nahezu jeder zweite befragte Online-Händler angab, schon einmal abgemahnt worden zu sein. Die gleiche Erhebung ergab, dass die durchschnittlichen Kosten für eine Abmahnung bei 2000 Euro liegen. In nicht wenigen Fällen müssen die Abgemahnten jedoch deutlich tiefer in die Tasche greifen.

Mit dem SI-Abmahnschutz stellt die SIGNAL IDUNA dem Handel einen effektiven Assistenten zur Seite. Der Tarif lässt sich komplett online beantragen und abschließen. Im Rahmen des Antragsprozesses wird die Online-Präsenz überprüft. Bei Mängeln, weil etwa eine Widerrufsbelehrung fehlt, erhält der Antragsteller Tipps, diese zu beseitigen oder den Kontakt zu mit der SIGNAL IDUNA kooperierenden Anwälten, um sich beraten zu lassen.

Der SI-Abmahnschutz ist direkt mit dem erfolgreichen Abschluss aktiv – ohne Wartezeit. Erhält der Versicherte eine Abmahnung, leitet er sie einfach an die SIGNAL IDUNA weiter. Sie prüft zuerst, ob die Abmahnung gerechtfertigt oder unverhältnismäßig ist. Die Versicherungssumme beläuft sich auf 100.000 Euro – komplett ohne Selbstbeteiligung. Das umfasst unter anderem den Ersatz von Gerichts- und Anwaltskosten sowie der außergerichtlichen Mahnkosten, aber auch von Schadenersatzforderungen Dritter. Der Schutz umfasst darüber hinaus zum Beispiel auch Blog-Veröffentlichungen in Zusammenhang mit den eigenen Produkten und Dienstleistungen.

Händler, die über externe Plattformen wie Amazon, Ebay oder Rakuten handeln, können ihren SI-Abmahnschutz entsprechend optional erweitern.

Weitere Informationen: www.signal-iduna.de/abmahnschutz, www.anfassbargut.com